Aktuelles von der Dorfkirche Liepe

Friedenstaube auf Altardeckel

Für den Frieden und ein Ende der Kampfhandlungen.


Kaffeeplausch

mit Ur-Liepern und Unterstützern der Kirche

Am Montag lud Manfred Schmiedchen zu einem kleinen Kaffeeplausch in unsere Kirche ein. Ursprünglich wollte er seinen Eltern die chice neu gestaltete Kirche zeigen, entschied sich aber dann für ein Kaffee-Kränzchen mit einigen Ur-Liepern, die noch in der Region weilen. Heinz Binder und Birgit Wohlauf sind sogar waschechte Lieper, denn beide sind durch Hausgeburt im heimischen Schlafzimmer zur Welt gekommen. Es war ein heimeliger kurzweiliger Nachmittag mit alten Geschichten, einem „Liepe-Film“ aus 2018 und alten Fotos.

 

Lieben Dank an Roland Buk und seine Frau,
sowie Ramona Pede für die wundervolle Bewirtung.



800 Jahre Liepe

großes Jubiläums-Fest rund um die Dorfkirche

Das kleine Dorf Liepe als Ortsteil von Wahlsdorf ist in diesem Jahr 800 Jahre alt. 1222 ersterwähnt ist es damit sogar älter als Berlin. Das sollte am 18. Juni natürlich ausgiebig gefeiert werden.

 

Rund um die Kirche feierten die zahlreichen Gäste mit den Dorfbewohnern ein großes Fest. Einige Besucher kamen in flämischen Trachten. Ein Mittelalterlager unweit dem alten Burgwall, gegenüber der Kirche lud zum Bogenschießen und zum Schwertkampf ein. Auf dem Reitplatz hinter der Kirche wurde getanzt, getrunken und geschmaust. Mit der Einfahrt von historischen Fahrzeugen, Blasmusik, Berliner Tänzen, einer Landwirtschaftsausstellung und vielem mehr, war so einiges zu entdecken.

 

In der neu gestalteten Dorfkirche
fand eine von Sybille Berg geleitete Andacht statt.

 

Alles drehte sich dabei um die Linde, die Namensgeberin von Liepe. Der Chor, mit Leiterin Rosemarie Pachali-Hofmann, gab dem Baum musikalisch einen Platz in der Kirche. Vor der Kirche wurde eine junge Linde gepflanzt, die nun an den großen 800. Geburtstag des kleinen Dörfchens Liepe erinnern wird. 


Und das schönste an der frisch sanierten Kirche:
unsere Glocke darf nun endlich wieder läuten!

 

 


 

Mehr Eindrücke vom Jubiläums-Fest und Aktuelles zu Veranstaltungen rund ums Jubiläumsjahr findet ihr beim:
Heimatverein Wahlsdorf e.V.



Abschied

Ein Pfarrer geht in´ Ruhestand.

Nach 13 Jahren können wir für unseren, aus dem Amt scheidenden, Pfarrer resümieren: Er war einfach Spitze! Mit unermüdlichem Aktionismus und einer frischen, offenen Art hat er sich um die Erhaltung und Erneuerung der Kirchen in seinem Amtsbereich bemüht, viel kulturhistorische Werterhaltung forciert und auch die Seelsorgerische Tätigkeit nicht außer Acht gelassen.

 

Dafür danken wir von Herzen und wünschen ausgiebig Zeit, den neuen Lebensabschnitt zu genießen!



zum Jahresende

Ein riesengroßer Dank

ein gesegnetes 2022

Liebe Helfer, Spender, Freunde, Fremde, Neue, Alte, Junge, Erwachsene, …

 

Riesengroßen Dank zum Jahresende 2021 an euch alle. Was in diesem Jahr an unserer kleinen Dorfkirche gewerkelt, gebohrt und gestemmt wurde und nun daraus entstanden ist, lässt uns froh und stolz sein. Wir sind überglücklich, dass in der Heiligen Nacht nun wieder die Glocken in unserem neuen Turmzimmer erklingen konnten. Der Turm ist gerade gerückt, nun muß nur noch die große weite Welt nachziehen. :) 

 

2022 werden wir uns an die Innereien unserer Kirche machen, den abgefallenen Kanzeldeckel restaurieren und uns um das kaputte Gestühl kümmern. Dann macht sich unser Dorf zum 800. Geburtstag schick und lädt euch natürlich alle ein, mit uns zu feiern. Bleibt gespannt und gesund. Wir wünschen euch eine wunderbare Zeit mit viel Kraft und Energie fürs Neue Jahr.  

 

Ein gesegnetes 2022.



1.361 € für die Kanzel

Spenden-Sammlung über betterplace

Unsere bisher gesammelten betterplace-Spenden werden nach Abschluss der Turm-Restauration für die Restauration der Kanzelabdeckung eingesetzt.

 

Wir danken allen Spendern und
Unterstützern sehr für ihre großartige Hilfe

 

Der Kanzeldeckel muss repariert werden. Er ist schon vor langer Zeit aus der Wand gefallen und wartet in einer Ecke der Kirche auf seine Anbringung und Restauration. 

 

Und nicht nur unsere Kanzel wartet auf den Tag, an dem sie sich wieder im Kirchenschiff samt Deckel bestaunen lassen kann. Auch auf unserer wunderschönen Gutsherrenbank konnte schon sehr lange niemand mehr sitzen. Außerdem warten die Flügel des Altars, eingelagert auf ihren Einsatz.

 

Spendet also fleißig weiter und helft uns dabei, 
der Lieper Dorfkirche wieder zum alten Glanz zu verhelfen.

Spenden auf betterplace

 

 

 



jetzt geht´s los

die Turm-Sanierung startet


Baubeginn

Startschuss für Sanierung

Der Schiefe Turm der Kirche Liepe nimmt nun endlich Fahrt in Richtung Baubeginn auf. Bereits am 25. Februar 2021 trifft man sich mit den koordinierenden Abteilungen, um die abgegebenen Angebote zu sondieren und gemeinsam eine Auswahl zu treffen, welche Firmen wann als erste in den Ring steigen. 

 

 Der Baubeginn wird für Ende März anvisiert. 

 

Die Absprachen hierzu werden gemeinsam geführt mit unserem Pfarrer Dr. Boekels, dem Baubeauftragten des Kirchenkreises Zossen- Fläming, Herrn Schwertfeger, der auch die Baubegleitung innerhalb des kirchlichen Verwaltungsamtes vor Ort übernimmt und dem Ingenieurbüro des IBS in Hoppegarten, mit Herrn Nisse und Herrn Behrendt. Eine genaue Planung ergibt sich aus den Terminplanungen der integrierten Firmen. 

 

Dank eurer Unterstützung und der LEADER-Förderung
kann unser schiefer Turm saniert werden.

Es ist also so weit, wir starten unser Vorhaben und freuen uns auf sichtbare Veränderungen. Wir halten euch natürlich gern alle auf dem Laufenden und werden versuchen, euch  virtuell hautnah miterleben zu lassen, wie die Ideen Wirklichkeit werden.


Lasst uns alle positiv in dieses neue Jahr sehen und uns ein Stück Historie erhalten und neu erleben.

Das Projekt „Sanierung der denkmalgeschützten Dorfkirche in Liepe durch Sanierung des Kirchturmes" wird durchgeführt mit der Zuwendung des Landes Brandenburg gemäß Richtlinie des Ministeriums für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft über die Gewährung von Zuwendungen für die Förderung der ländlichen Entwicklung im Rahmen von LEADER.



Spenden

Rettet unseren Kirchturm! 
Hier kannst du uns mit deiner Spende
unterstützen.


Veranstaltungen

Liepe lebt! Was ist demnächst in unserer kleinen Kirche geplant? Und was gab es hier schon alles zu sehen?


Kontakt

Du willst informiert bleiben über unsere Spendenaktion oder hast Ideen, wie du dich daran beteiligen kannst?



Vielen Dank an alle Unterstützer!