Aktuelles von der Dorfkirche Liepe

Aufgeräumt

unser Kirchturm wartet auf den Baubeginn

Die Lieper Dorfkirche ist nun bereit für die nahenden Umbauten. Mit großer Gerätschaft sind der Kirchenälteste und die Dorfbewohner von Liepe angerückt. Die Bestuhlung und Dekorationselemente wurden neben dem Altar zusammengestellt und abgedeckt, um sie vor Baustaub und Beschädigung zu schützen. Lose und beschädigte Bodenbretter und Unrat wurden entsorgt.

 Alles ist bereit für das Anrücken der Handwerker zur Restauration unserer schiefen Turms.

Unsere Empore steht nun völlig leer und wartet auf fleißige Handwerker, die diesen Holzaufbau von Grund auf erneuern werden. Wir rechnen mit einem Baubeginn im Mai 2021. Über den Verlauf der Bauarbeiten werden wir berichten und auf dem Laufenden halten. 



Perspektiv-wechsel

zum Internationalen Tag gegen Rassismus

Zum Internationalen Tag gegen Rassismus haben sich die Mitarbeiter*innen der Kirchgemeinden vom Kirchplatz gemeinsam mit Pfarrerin Lý-Elisabeth Dang etwas Besonderes ausgedacht. Als Flämischer Beitrag zum Gottesdienst der »United Evangelical Mission« ist aus den filmischen Aufnahmen der Konfirmand*innen ein Kurzfilm entstanden. Wir wollen damit anregen zum Nachdenken, Nachspüren und zum Umdenken.

Den Kurzfilm gibt es zu sehen ab dem 21. März 2021
auf You Tube ab 10 Uhr auf dem Kanal der Dorfkirche Liepe.


Wir freuen uns sehr, dass wir an diesem Projekt mitwirken durften.


Der Gottesdienst der »United Evangelical Mission« wird zusammen mit dem Kurzfilm der Konfirmand*innen beim Regionalgottesdienst in 7 Dorfkirchen am 21. März übertragen.

 

9:00 Uhr in Buckow und Rosenthal

10:30 Uhr in Ihlow, Meinsdorf, Reinsdorf und Sernow

18:00 Uhr in Prensdorf

 

Auch auf YouTube kann jeder
digital von zu Hause aus dabei sein.



Staffelstab-Aktion

Spendenaktion von »Stichtag fürs Klima«

Aus einer Plakataktion zur Unterstützung von regionalen Unternehmern aus der Region wurde eine Spenden-Sammelaktion. Auch die Dorfkirche Liepe wurde als Spendenempfänger von der Firma »Fläming Werbung« nominiert. Wir freuen uns sehr über unseren Spenden-Anteil von 150€.

Vielen Dank an Fläming Werbung für die Nominierung!

 

Mehr zu den Aktionen von Regional.Lokal.Ideal gibts auf der Website von Stichtag fürs Klima. 



Baubeginn

Startschuss für Sanierung

Der Schiefe Turm der Kirche Liepe nimmt nun endlich Fahrt in Richtung Baubeginn auf. Bereits am 25. Februar 2021 trifft man sich mit den koordinierenden Abteilungen, um die abgegebenen Angebote zu sondieren und gemeinsam eine Auswahl zu treffen, welche Firmen wann als erste in den Ring steigen. 

 Der Baubeginn wird für Ende März anvisiert. 

Die Absprachen hierzu werden gemeinsam geführt mit unserem Pfarrer Dr. Boekels, dem Baubeauftragten des Kirchenkreises Zossen- Fläming, Herrn Schwertfeger, der auch die Baubegleitung innerhalb des kirchlichen Verwaltungsamtes vor Ort übernimmt und dem Ingenieurbüro des IBS in Hoppegarten, mit Herrn Nisse und Herrn Behrendt. Eine genaue Planung ergibt sich aus den Terminplanungen der integrierten Firmen. 

Dank eurer Unterstützung und der LEADER-Förderung
kann unser schiefer Turm saniert werden.

Es ist also so weit, wir starten unser Vorhaben und freuen uns auf sichtbare Veränderungen. Wir halten euch natürlich gern alle auf dem Laufenden und werden versuchen, euch  virtuell hautnah miterleben zu lassen, wie die Ideen Wirklichkeit werden.


Lasst uns alle positiv in dieses neue Jahr sehen und uns ein Stück Historie erhalten und neu erleben.

Das Projekt „Sanierung der denkmalgeschützten Dorfkirche in Liepe durch Sanierung des Kirchturmes" wird durchgeführt mit der Zuwendung des Landes Brandenburg gemäß Richtlinie des Ministeriums für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft über die Gewährung von Zuwendungen für die Förderung der ländlichen Entwicklung im Rahmen von LEADER.


Die Welt 2021

Ein Jahresrückblick aus Liepe

Die Welt 2021

 

Obgleich die Welt ja, so zu sagen,

gerade äußerst mangelhaft,

Wird sie doch in den nächsten Tagen

Vermutlich noch nicht abgeschafft.

 

Sie fordert unseren Rhythmus mächtig

was gestern Fakt ist heut schon übern Hauf

manch einer schwankt dabei beträchtlich, 

zu folgen diesem Weltenlauf.

 

Doch haltet Herz und Auge offen,

um euch am Schönen zu erfreuen. 

Dann dürfen wir auch freudig hoffen,

Wird diese Welt vorhanden sein.

 

 

 

Wilhelm Busch 1907, Strophe hinzugefügt 2020


Wir danken allen Unterstützern und Spendern von ganzen Herzen, für Ihr Interesse an unserer schönen Feldsteinkirche und seiner Dorfgemeinschaft. Ihnen allen wünschen wir ein freudiges, gesegnetes Neues Jahr und freuen uns auf ein weiteres Jahr voller gemeinschaftlicher Ideen und Tatendrang.



Heilig Abend

ein gemeinsames Weihnachtsfest

Die Kirchengemeinde Gebersdorf lädt ein zum gemeinsamen Weihnachtsfest. Wir wollen den Lichterschein aus unseren Kirchen in eure Wohnzimmer tragen und uns miteinander am Glanz der Heiligen Nacht erfreuen.

 

Allen ein gesegnetes Fest.

 

Gesang und Horn: Familie Hofbauer

Grußworte: Pfarrer Dr. Boekels & Johannes Lorenz

Orgel: Rosi Pachali-Hofmann

Saxophon: Ute Andacht

Aufnahmen und Schnitt:
Katrin Zeitschel & Birgit Wohlauf

 

Vielen Dank an alle unsere Kirchenältesten und fleißigen Helfer.



Jahreskalender

aus StaffelStab-Aktion wird Spendensammlung

In der Region um Jüterbog, Treuenbrietzen, Dahme, Luckenwalde und Baruth herum enstand zu Beginn der Corona-Zeit eine wundervolle Aktion. Lokale Unternehmer gaben ihre Wertschätzung füreinander weiter, um sich gegenseitig in der schweren Zeit zu unterstützen.

Aus der Aktion heraus ist ein Kalender für das Jahr 2021 entstanden. Der Verkauf kommt in vollem Umfang regionalen gemeinnützigen Projekten zu Gute.

Auch unsere Dorfkirche kann sich über Unterstützung freuen.

Holt euch den Staffelstab-Kalender bei:

  • Bild und Rahmen Kranz in Jüterbog
  • Amt Dahme Kulturinformation, Frau Winter
  • Werbeagentur März in Wahlsdorf


Adventszeit

mit einer Spende unterstützen

In der Adventszeit wird innegehalten, ganz besonders in einem durcheinanderen Jahr wie diesem. Gleichzeitig wird aber auch zurückgegeben – damit auch andere ein schönes Weihnachtsfest haben können. Um das zu verstärken, hat sich betterplace dieses Jahr etwas besonderes ausgedacht: den betterplace-Adventskranz!

Unterstützt unsere Dorfkirche mit einer kleinen Spende. Über unsere Spenden-Plattform betterplace gehts ganz einfach digital.

Vielen Dank an alle Spender und Unterstützer der Dorfkirche Liepe.

Wir wünschen euch allen eine wundervolle Adventszeit!



Ein Sonntag in Liepe

Dankeschön einer Einwohnerin

Am Sonntag, den 25.10.20 besuchte ich den Gottesdienst in unserem kleinen Liepe. Ich war natürlich neugierig auf die Lektorin Sybille Berg, die zu diesem schönen Vormittag angekündigt war. Die junge Familie Hofbauer aus Wahlsdorf saß bereits mit Gitarrenbegleitung einer ihrer 3 Jungs vor dem Altar und übernahm die musikalische Umrahmung und so wurde diese 3/4 h ein tiefer Genuss für Augen, Ohren und die Seele.

 

Ich freue mich über so viel liebevolles Engagement innerhalb der Kirchengemeinde und konnte 16 besetzte Stühle zählen, was in unserem kleinen Dorf wunderbar ist und zeigt, daß Liepe lebt, trotz erschwerter Zusammenkunfts- und Abstandsgebote und natürlich auch mit Gästen aus den Nachbarorten. Die Kirche ist ein offener Ort für Alle und ich kann euch nur empfehlen, schaut einmal vorbei, nicht nur zum Gottesdienst, sondern gern auch bis Oktober an Tagen der offenen Kirche. Ihr werdet es nicht bereuen. Ich habe mich in dieser Gemeinschaft mitten drin gefühlt, obwohl ich religiös ja eher außen vor bin. Einen lieben Dank dafür.

 

Birgit Wohlauf

Einwohnerin von Liepe



Ein Blick von Oben

Aufnahmen mit unbemanntem Flugobjekt

Die Baumaßnahmen am Turm der Dorfkirche Liepe verzögern sich noch etwas. Es dauert nicht mehr lang und die Mauern unserer Kirche werden von Gerüsten umgeben sein, um die langersehnten Reparaturarbeiten durchzuführen. 

 

Ein Ausblick aus der Vogelperspektive.

Wir wollen mit euch einen kurzen Blick wagen von oben auf unsere schöne Feldsteinkirche und den Kirchhof. Eine mit Kamera ausgerüstete Drohne ermöglicht uns einen ganz anderen Blickwinkel.

Aufnahmen: Christoph Kunert

Schnitt: Katrin Zeitschel

 

Musik: Tobias Weber – Rescue Me (Quelle: dig.ccmixter.org)



Förderung

vom Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Am 28.05.20 erhielten wir schriftlich den Zuwendungsbescheid der LEADER Förderung für die Sanierung unserer Kirche. Damit ist ein erster Baustein für den Beginn der Baumaßnahmen an unserem „schiefen Turm“ gesetzt. Nun können wir endlich loslegen

und hoffen auf baldige sichtbare Fortschritte an unserer ehrwürdigen Kirche. Wir freuen uns natürlich über jede weitere Unterstützung.

Über die Planung der Bauvorhaben halten wir euch auf dem Laufenden. Schaut gern vorbei und informiert euch. 




Spenden

Rettet unseren Kirchturm! 
Hier kannst du uns mit deiner Spende
unterstützen.


Veranstaltungen

Liepe lebt! Was ist demnächst in unserer kleinen Kirche geplant? Und was gab es hier schon alles zu sehen?


Kontakt

Du willst informiert bleiben über unsere Spendenaktion oder hast Ideen, wie du dich daran beteiligen kannst?



Vielen Dank an alle Unterstützer!